blog

Da ist er, der neue Trainer

Gestern Abend lief es schon durch Twitter und Facebook und kurz danach gab es dann auch die offizielle Bestätigung. Armin Veh ist der neue Trainer von Eintracht Frankfurt.

Heute morgen gab es dann die Vorstellung im Rahmen der üblichen PK. Wer Lust und Zei that, kann diese bei den Kollegen von Liga1.tv nachschauen.

Ich persönlich freue mich zum einen, dass ich mit meiner Einschätzung, dass es keiner der bislang in der Presse genannt Personen wird, richtig gelegen habe und zum anderen das dem Gespann Bruchhagen/Hübner es gelungen ist einen Trainer wie Veh zu verpflichten. Persönlich bin ich der Meinung, dass der neue Übungsleiter durchaus kein schlechter Kandidat für das Ziel “Wiederaufstieg” ist, auch wenn er bislang nur beim VfB Stuttgart so richtig gezeigt hat was er kann.

Der geforderte Umbruch ist es allerdings nicht. Zu ähnlich sind sich die alten und die neuen Charaktere und auch das Grundgerüst scheint man nicht ändern zu wollen. Zumindest belegen das Ausagen wir “wenig abgänge” und nur “punktuell verstärken”. Ähnlich sieht das auch Podcast-Kollege Sebastian.

Bleibt zu hoffe, dass die punktuelle Verstärkung länger hält als nur die Rückrunde und das die gebliebenen Spieler aus der Misere Abstieg gelernt haben.

Fest steht schon einmal, dass es aufgrund des engen Zeitplans keine Saisoneröffnungsfeier geben wird und der Trainingsbeginn vom 08.06. auf den 11.06. verschoben wurde.

Bis dahin ist es nicht mehr lange.

0 comments on “Da ist er, der neue Trainer

Leave a Reply

Your email address will not be published.