Tag: freiburg

EP#258 – Perl(en) Taucher

4. Pflichtspiel in Folge nicht gewonnen. Danke Merkel. Danke Perl.

Jetzt mal ganz im ernst, da wäre einiges mehr drin gewesen. Wenn man uns gelassen hätte. Deswegen regen wir uns auch nur ein wenig darüber auf. Wirklich nur ein wenig.

Am kommenden Wochenende geht es zu den Bayern und dann kommt der HSV. Da sieht es dann schon wieder anders aus. Ganz anders.

Attacke!!!

EP#256 – Brüder im Geiste

Ach was war das alles traurig am Wochenende. Blöd verloren dank einer komischen Einstellung zusammen mit einer roten Karte, einer gelben Karte, einer Verletzung und einem “grandios” geschossenem Elfmeter.
Wenn wir nicht so viel aus diesem Spiel mitnehmen würden, könnte man sagen “Mund abputzen und weiter”. Kann man aber so nicht.
Deswegen schauen wir auch besorgt nach Vorne auf Hertha, Bielefeld und Co.

Attacke!!!

EP#240 - Das sagen Sie alle

EP#240 – Das sagen Sie alle

Länderspielpausen nerven. Was noch mehr nervt, ist dass die Eintracht gegen Freiburg keinen Punkt geholt hat. Aber auch das ist jammern auf hohem Niveau. Immerhin haben wir nach 6 Spielen 10 Punkte. Das ist dann doch mehr, als wir zu Beginn der Saison erwartet haben. Trotzdem nervt uns die Art und weise die Spiels.
Egal. Mund abputzen, jetzt kommen die Bayern.
Außerdem haben wir Empfehlungen, Housekeeping und einiges aktuelles.

Die Tipps gegen die Bayern:
Basti 0:0
Dennis 1:1
Marvin 1:1
René 1:0

Attacke!!!

EP#239 – 67,7% haben den Fußball nie geliebt

Der 5. Spieltag ist rum. Die Eintracht steht mit 10 Punkten im vorderen Drittel der Tabelle.
Wir schauen mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf das 3:3 gegen die Hertha in dem eindeutig mehr möglich gewesen ist. Und aus dem wir viel für das kommende Spiel gegen Freiburg mitnehmen können.
Leider nehmen die vor der Tür stehenden Länderspielpause und die ganzen Dingen rund um DFB, DFL und Leipzig uns ein wenig die Freude.
Aber die kommt spätestens bei der FIFA Diskussion und den Dummschwätzern der Woche wieder.

Die Tipps:
Basti 2:2
Dennis 0:1
Marvin 1:1
René 0:2

Attacke!!

EP#170 – Aus der Höhle

Auch wir sind gesundheitlich etwas angeschlagen, deswegen auch dieser Woche in einer reinen Männerrunde und kürzer als sonst.

Nachdem wir uns über die im Nachhinein geringer Punktausbeute ärgern, freuen wir uns umso mehr das Kevin Trapp um 3 Jahre verlängert hat.
Und wir schauen auch überaus optimistisch nach Augsburg. Und wir wünschen Benny Köhler alles gute und das es ohne bleibenden Schaden gut ausgeht.

Soviel, so kurz.
Attacke!!!

Wenn euch der Podcast gefällt und jede Woche durch eure Kopfhörer rauscht, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr einen Blick auf unsere Patreon-Kampagne werfen könntet.

Wir haben dort eine monatliche Crowdfunding-Kampagne gestartet, bei der Ihr eigenständig bestimmen könnt, was euch der Podcast pro Monat wert ist.

So wird der Eintracht Podcast dank eurer Hilfe noch besser. Danke! <3

Die Tipps:
Marvin 1:1
René 1:3
Dennis 1:2

Die Themen:
00:00:00 Intro
00:01:23 Freiburg
00:08:10 Trapp im ersten Rückrundenspiel
00:09:01 Wenig Vorfreude auf Wolfsburg
00:09:38 Gute Leistung gegen Wolfsburg
00:17:14 Trapp bis 2019
00:24:37 Mal sehen was mit Zambrano ist
00:26:49 Wiedwald nächste Saison weg
00:31:09 Blick auf Augsburg
00:39:49 Tipps gegen Augsburg
00:41:00 Erkrankung von Benny Köhler
00:43:12 Outro

EP#169 – El Präsidente

Endlich ist die Winterpause vorbei. Die Mitgliederversammlung liegt auch hinter uns. Das erste Spiel der Rückrunde steht vor der Tür. Zeit wieder an die Mikros zu gehen und alles mal zusammen zu tragen.
Neben der MV, die Stefan für uns begleitet hat, schauen wir auf die kommenden zwei Spiele und auch was evtl. auf dem Transfermarkt noch so geht.

Wir probieren zum ersten mal die neue Technik aus, die wir dank eurer Unterstützung aufbauen konnten. Gebt doch mal reichlich Feedback, wie ihr den Sound findet.

Attacke!!!

Die Tipps:

Freiburg
Dennis 0:2
Marvin 1:3
René 0:3
Stefan 2:3

Wolfsburg:
Marvin 1:1
René 2:2
Dennis 2:1
Stefan 2:1

Die Themen:
00:00:00 Intro
00:00:53 Die Mitgliederversammlung und die Präsidentenwahl
00:18:37 Keine Talente mehr verlieren
00:26:29 Programm von Fischer in den kommenden Jahren
00:30:47 Skandälchen
00:31:43 Die Vorbereitung auf die Rückrunde ist rum
00:32:55 Zambrano zurück
00:36:05 Einkaufen nein. Verkaufen vieleicht.
00:44:49 Hallentunrnier
00:48:10 Punkte gegen Freiburg
00:53:29 Vertragsverlängerungen
00:57:05 Wie siehts denn jetzt aus mit der Abwehr?
01:04:47 Tipps gegen Freiburg
01:06:00 Blick auf Wolfsburg
01:13:27 Erste Spiel von Jung in anderen Farben
01:14:20 Tipps gegen Wolfsburg
01:15:48 Endlich keine Testspiele mehr schauen
01:17:12 Danke Stefan
01:18:52 Ankündigungen
01:20:49 Outro

EP#153 – Wir verstehen den Trainer nicht

Das erste Spiel der Saison ist rum, aber von Standortbestimmung sind wir noch Meilenweit entfernt. Wir konnten froh sein, dass Freiburg die Chancen nicht genutzt hat.
Gegen Wolfsburg muss mehr ran.
Außerdem sprechen wir über mögliche Transfers, Kittel und Waldschmidt die wieder im Training sind und wollen das Waldstadion zurück.

EP#152 – Hauptsache weiter im Pokal

Das erste Pflichtspiel ist getan. Wir sind weiter im Pokal, auch wenn wir uns nicht mit Rum bekleckert haben.
Weiter geht es am Wochenende im ersten Bundesligaspiel der Saison gegen Freiburg.

Alex und ich sprechen außer über den Pokal und Freiburg auch über verschiedene Spieler und über mögliche Neuverpflichtungen. Marvin war heute nur aus der Konserve dabei.

EP#143 – Die Schildkröte

Wir starten diese Woche mit einer schlechten Nachricht: Wir senden in der kommenden Woche nicht.
Leider ist momentan die Zeit bei uns sehr knapp und die englische Woche macht es nicht einfacher.

Trotzdem reden wir heute gegen diese völlig unnötige Erfahrung gegen Freiburg. Wir sind aber optimistisch, dass in den 3 Spielen der Folge Woche was geht. Genauer eigentlich gehen muss.
Offensiv ran an die Gegner, einigeln bringt da nix.

EP#142 – 30 Punkte reichen

Ersatz geschächt gehen wir in diese Podcast Runde. Frau Alex fällt kurzfristig aus, dafür konnten wir Herzi vom Rautenradio verpflichten.

Wir sprechen über das Elends Spiel gegen den HSV, über mögliche Trainer, Veh und die kommenden Aufgaben. Dabei stellt Herzi die These auf, dass dieses Jahr bereits 30 Punkte für den Klassenerhalt reichen. Wir könnten damit leben.