EP#302 – Leipzig ist nicht Bayern

EP#302 - Leipzig ist nicht Bayern

What? Das Team ist schon wieder komplett dabei? Wie konnte das denn passieren? Und warum hat die Eintracht gegen Hoffenheim nicht gewonnen? Was ist das mit Hradecky? Und warum ist Leipzig nicht Bayern?

Wir wissen es nicht, aber wir haben zu allem eine Meinung.

Grüße!

Danke an alle Supporter, die dieses Format am Leben halten. Wenn ihr noch kein Unterstützer seid und mehr darüber wissen möchtet, dann schaut doch mal auf unserer Support Seite vorbei.

Shownotes

Tipps gegen Leverkusen
  • Basti 2:0
  • Alex 2:2
  • Dennis 0:1
  • Marvin 1:1
  • René 0:1
Aktuelles
Empfehlungen
Dummschwätzer der Woche

Diesmal dabei:
Team
avatar René Amazon Wunschliste Icon
avatar Marvin
avatar Dennis
avatar Alex
avatar Basti
Datenschutz: Wenn Sie auf dieser Seite Kommentieren, werden Daten von Ihnen erfasst. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2 comments on “EP#302 – Leipzig ist nicht Bayern

  1. Bappsack

    Hi zusammen,
    komme leider nicht wirklich dazu, alles zeitnah zu hören, daher mein Kommentar auch sehr spät, aber passend zum Thema Hradecky.
    In der Diskussion über Ihn kommt mir ein Aspekt wenig beachetet vor, nämlich, dass es sehr wahrscheinlich bei seinem Zögern und bei dem Hin und Her um Leverkusen geht (was ja im Prinzip schon klar war). Denke mal, dass das seine Option Nr. 1 ist, er aber von der Ausstiegsklausel von Leno abhängig ist ( https://www.ligainsider.de/bernd-leno_690/ausstiegsklausel-bis-ende-april-gueltig-242202/ – hab auf die Schnelle keine bessere Quelle gefunden). Erst wenn Leno die aktiviert und dann nach England oder wohin auch immer geht, kann Hradecky mit Leverkusten Nägel mit Köpfen machen, vorher wird abgewartet; daher finde ich, dass er ein wenig zu Unrecht in die “Er lässt die Eintracht zappeln”-Ecke gestellt wird, ist er selbst doch nur ein Spielball von den Handlungen anderer. Da Lev wohl seine erste Wahl ist, hängt jegliche Alternative auch davon ab, was bis Ende April passiert und daher gibts keine finale Aussage von Ihm.
    Unabhängig davon ist natürlich seine Leistung etc. zu bewerten…

    • Ruesseltier

      Das stimmt zwar, dass er da selbst abhängig ist. Allerdings kann er dann eben nicht erwarten, dass der Verein nur auf ihn wartet. Er hätte ja auch mit einer Ausstiegsklausel verlängern können. Klassischer Fall von verzockt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.