EP#295 – Jein!

Fanporteste gegen DFB und Leipzig?

Fasching ist vorbei, das normale Leben kehrt wieder ein. Wenn man das bei der Eintracht aktuell überhaupt normal nennen kann.
Wir schwanken zwischen Freud und Leid wenn wir auf die Tabelle schauen oder über die Fanproteste gegen das Montagsspiel reden. Und regen uns fürchterlich auf wenn wir zu all den Themen Abseits des Platzes kommen. Deswegen sind auch wieder reichlich Dummschwätzer in dieser Ausgabe.

Grüße!

Danke an alle Supporter, die dieses Format am Leben halten. Wenn ihr noch kein Unterstützer seid und mehr darüber wissen möchtet, dann schaut doch mal auf unserer Support Seite vorbei.

Shownotes

Tipps gegen Leipzig
  • Marvin 1:0
  • Dennis 1:0
  • Basti 0:0
  • René 1:0
Aktuelles
Empfehlungen
Dummschwätzer der Woche

Diesmal dabei:
Team
avatar René Amazon Wunschliste Icon
avatar Marvin
avatar Dennis
avatar Basti
Datenschutz: Wenn Sie auf dieser Seite Kommentieren, werden Daten von Ihnen erfasst. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

3 comments on “EP#295 – Jein!

  1. Zur Sache mit Mintzlaff, für den ich übrigens gestimmt habe, kann ich Euch grundsätzlich nur Recht geben. Das scheint gewollte Provokation zu sein mit einem Plan.

    Man kann diesen Plan betreffend allerdings noch eine weitere Überlegung hinzunehmen: RB ist ja nun drin in der Liga, mischt mit und hat sich einigermaßen “etabliert”, hat gleich CL gespielt nach dem ersten Jahr. Natürlich hat RB jetzt kein Interesse mehr daran, dass da ein weiterer Big Player mit Geld hinzukommt und denen die CL Plätze streitig macht. Es ist daher schon gar nicht so unlogisch, jetzt plötzlich für 50+1 zu sein und gegen Investoren zu reden. Denn die würden ihnen ja eine gewisse Exklusivität in der Liga nehmen. Jegliche neue oder aktualisierte Regelung zu 50+1 wird die Vereine, die momentan im Profifussball sind mit einbeziehen und schützen, wer drin ist ist nunmal drin. Man kann nicht davon ausgehen, dass nach einer Neuregelung da plötzlich Leverkusen oder Leipzig, oder Wob plötzlich ohne Lizenz dasteht. Das passiert vielleicht in unseren Träumen aber in der Realität niemals. Das weiß Herr Mintzlaff auch und will die Tür jetzt natürlich hinter sich schließen um das Investment, die Marketing-Möglichkeiten von RB zu schützen. RB kann jedenfalls kein Interesse daran haben, Konkurrenz durch andere “Projekte”, wie man sie ja immer so schön nennt, zu bekommen in der Liga. Die Aussagen von ihm und Ralle R. sind da schon auch unter diesem Gesichtspunkt zu verstehen denke ich. Dazu kommt natürlich das bewusste Trollen um abzustumpfen, passt alles sehr gut zusammen, zwei Fliegen und so.

    • Ruesseltier

      Da ist viel logisches drin. Was die Situation noch viel ärgerlicher und gefährlicher macht.

      • Ja klar, besser macht es das auf keinen Fall, eher im Gegenteil. Die sind schon sehr perfide da bei RB, alles bis ins Detail geplant.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?