EP#177 – Heute auch mit Shownotes

Die Eintracht spielt kacke, wir verschieben den Dienstag um 2 Tage, die Technik will nicht und die Bayern sind der nächste Gegner. Wie soll man da motiviert sein.
Wir sind es eher weniger und zweifeln ganz offen an dem was wir da im Moment Woche für Woche geboten bekommen.
Trotzdem machen wir uns viele Gedanken, wie man es am kommenden Spieltag besser machen könnte. Auch wenn wir es nicht für realistisch halten, was man auch in den Tipps sieht.

Was ist denn Eure Meinung geneigte Hörer? Wie sollte es besser gehen? Ab in die Kommentare oder auf Facebook mit eurer Meinung.

Die Tipps gegen die Bayern:
René 1:0
Marvin 4:0
Alex 1:2

Die Themen der Sendung:
00:00:00 Intro
00:00:31 Danke an unsere Supporter
00:00:55 Grandioses Spiel gegen Hannover. Nicht.
00:03:15 Die Idee mit Kittel
00:05:15 Meier ist halt Meier
00:06:17 Trapp und Madlung
00:07:56 Die Aussenbahnen
00:11:25 Ergebnis am Ende gerecht
00:13:18 Es bleibt die Kritik am Trainer
00:15:00 Torhüter als Kapitän ungünstig für uns
00:20:06 Absteigende Tendenz
00:23:38 Kritische Stimmen von den Fans
00:27:28 Ist die Saison gelaufen?
00:30:30 Weisheiten zum DFB Pokal und den Bayern
00:33:29 Alternative Aufstellungen
00:46:37 Inui und Sefereovic sind Best Buddies
00:49:03 Die Jugend
00:52:34 Klandt zur Eintracht?
00:57:29 Guter Artikel über Martin Fenin
01:02:35 Was sind denn unsere Shownotes?
01:03:36 Die Tpps
01:05:57 Outro und Soundschnipsel

Jahresrückblick – Macht man ja so…

In allen Kanälen sind zur Zeit Jahresrückblicke zu finden und da möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Euch hier an meinen ganz persönlichen Eindrücken teilhaben zu lassen. Eindrücke von einem Jahr, dem es nicht leicht viel mit dem fantastischen 2013 mitzuhalten. Ein Highlight war mit Sicherheit sowohl das 2:2 Hinspiel, aber noch viel mehr das 3:3 Rückspiel gegen den FC Porto. Ein bitteres Ausscheiden in den letzten Minuten nach 2 Unentschieden, aber trotzdem ein Fussballabend, der zumindest für mich in die Geschichte einziehen wird.  Europacup – I’m missing you

In der Bundesliga war es … ach reden wir an dieser Stelle nicht drüber. Platz 13! Immerhin noch 3 Plätze vor der kritischen Zone. Mit 40 geschossenen Toren und damit nur 6 mehr als wir jetzt schon in der Hinrunde von unserer Mannschaft gesehen haben. Dafür habe wir aber auch 57 kassiert und wir sind auf einem guten Weg auch diese Zahl zu toppen, aber da wollte ich ja gar nicht drüber reden.

In der Pause haben dann ein paar Leute das Weite gesucht, von denen ich aus heutiger Sicht nur wenige Vermisse. Der Kapitän hat einen Abgang hingelegt, der seiner nicht würdig war. Der Trainer wolte weniger verlieren und hat sich auf den Weg nach Stuttgart gemacht (ich muss leider schmunzeln, auch wenn er der Abgang ist den ich noch immer am meisten vermisse!) Stürmer folgten dem Lockruf des Geldes und warten seither auf den grossen Durchbruch und auch ein Transfer nach Wolfsburg ist mal wieder über die Bühne gegangen der nicht viel anders lief als die zuvor. Allerdings muss ich sagen, dass der Transfer, den ich am kritischsten betrachtet habe, heute meine Beweunderung erntet. Wer nicht weiss von wem ich rede, möge sich dieses Video anschauen: Wer ist Dein Lieblingsspieler

Zugänge gab’s natürlich auch, von denen mein absolutes Highlight Haris Seferovic ist! Kommt nach Frankfurt und zeigt vom ersten Tag an eine hohe Identifikation auch abseits des Platzes. Auf dem Platz rennt und kämpft er bis zum (leider oft noch bitteren) Ende. Tore und Vorlagen bekommt er dabei auch noch zustande. Fanherz, was willst Du mehr <3

Da es dem neuen Trainer über viele Spieltage nicht gelungen ist Augenblicke zu generieren, die es würdig waren hier erwähnt zu werden, bleiben mir noch die vielen Momente die Fans geschaffen haben. Erinnert Ihr Euch an den Flieger über dem Mainzer Stadion der das Banner “In Europa kennt Euch keine Sau” zog?in europa kennt euch keine sau Oder den Banner am fünften Spieltag in der Nordwestkurve “Europacup ist nicht so ganz Mainz”?europacup ist nicht ganz so mainz Die Choreo gegen Köln darf natürlich in der Aufzählung nicht fehlen. Mit diesem Werk haben sich die Ultra’s mal wieder selbst übertroffen. Die “15 Jahre Droogs” Choreo am 14ten Spieltag gegen Bremen hat dann auch einen perfekten Rahmen geschaffen, für das was danach auf dem Platz folgte. Lagsam kam die Mannschft in Schwung und hat mit dem 5:2 gegen Werder auch endlich mal wieder auf dem Platz gezeigt wer in Frankfurt regiert!

Mit dem gestrigen 1:1 gegen Leverkusen verabschiedet sich die Mannschaft (aber natürlich noch nicht das Podcast Team) in die Winterpasue nach einer ordentlichen Hinrunde. Das neue Jahr kann kommen und wird für mich mit einem persönlichen Highlight starten: Caio zurück in Frankfurt! Das ich das nochmal sagen darf verdanke ich dem Frankfurt Cup 2015 (wie oft will diese Veranstalltung den Namen denn noch wechseln?) zu dem die Grasshoppers Zürich antreten werden. Für den Fall, dass sich nun hier jemand fragt, wer ist denn dieser Caio, dem sei dieses Video ans Herz gelegt: https://www.youtube.com/watch?v=imPSpcAzxI4

 

EP#138 – Meier das Angorahäschen


Gut gewonnen gegen Braunschweig und dem BVB im Pokal das Leben schwer gemacht. Das lässt hoffen auf mehr.
Wir sprechen über die beiden Spiele und das Promi-Boxen zwischen Zambrano und Lewandowski.
Und am Samstag gibt es ein 1:1 für die Eintracht. So!

Attack!

00:00:00 Intro
00:01:19 Drei wichtige Punkte gegen Braunschweig
00:06:46 Verletzung von Schwegler
00:07:48 Gegen Dortmund im Pokal
00:19:46 Zambrano vs. Lewandowski
00:28:11 Aufstellung gegen Dortmund in der Liga
00:40:16 Tipps gegen Dortmund
00:40:52 Outro

EP#137 – Männerabend Deluxe


Da ist der lang ersehnte Heimsieg. Aber von Fussball kann man da nicht wirklich reden. Da sind wir uns einig.
Etwas uneinig sind wir uns dann aber bei der Definition eines Fussball Männer Abends, finden aber bei den Transfers und Tipps wieder zusammen.

Attacke!

Die Tipps:
Marvin 0:0
Alex 1:1
René 1:1

00:00:00 Intro
00:00:34 Bestes Spiel ever. Ever!
00:10:28 Alex über den Meier
00:14:13 Offensivbewegung am Rande der Bedeutungslosigkeit
00:18:27 Haben wir nur Lufttransfers getätigt?
00:26:07 Sonntagsspiele
00:27:00 Transferdiskussion
00:27:48 Was macht eigentlich Skibbe?
00:29:59 komische Ersatzbank
00:31:28 Anderson
00:35:57 Kaninchen
00:40:35 Schröck auf Links
00:43:09 Avocado aus Bayern
00:50:57 Tipps gegen Bayern
00:53:18 Neuer Trikot Sponsor
00:59:39 Zoff zwischen e.V. und AG
01:12:44 Outro

EP#136 – Schniggedischnag Spieler


Endlich ist 2014, endlich geht die Rückrunde los und endlich senden wir wieder.
Wir blicken auf die Vorbereitung, bezweifeln das etwas mehr laufen viel bringt und bedauern den armen Herr Rode.
Auf gehts gegen die Hertha!

Die Tipps:
Alex 3:1
Marvin 2:0
René 3:0

Attacke!

00:00:00 Intro
00:00:43 Verpflichtung Madlung
00:08:22 Leihe von Weis
00:17:28 Kracher
00:19:54 Koo
00:21:41 Der arme Rode
00:36:03 Verleihe von Bakalorz
00:37:41 Friend kommt nicht wieder
00:38:15 Kempf in Liga 2
00:39:51 Nähe zum FSV
00:41:41 Lakic unzufrieden
00:45:30 Krakau
00:48:31 Hallenturnier
00:51:14 Blick auf die Hertha
01:09:33 Tipps: Eintracht gg. Hertha
01:15:13 Vertragsverlängerung von Veh und Hübner
01:18:16 Outro

EP#127 – Inui ist einer der weint


Lange ist es her mit den 3 Punkten in der Bundesliga. Auch diesmal haben uns die letzten Minuten wieder das Gegentor gebracht, da wir zum wiederholten mal aufgehört haben nach vorne zu spielen.
Außerdem regen wir uns über die Auswechslungen von Hr.. Veh auf, schauen auf die kommenden Gegner und sagen “Phantomtore interessieren uns nicht”.

Attacke!

00:00:00 Intro
00:00:35 Genervt über die Punkteausbeute
00:01:17 Kritik an Veh
00:04:19 Ecken
00:04:54 Fehler bei den Wechseln
00:09:01 Immer wieder die Fehler bei den Standards
00:12:04 Punkte verspielt
00:14:44 Blick nach vorne
00:23:03 Änderungen in der Aufstellung
00:29:11 Inui ist einer der weint
00:33:02 Reaktionen von Veh
00:36:30 Letztes Auswärtsspiel in der Gruppenphase
00:43:46 Die Tipps
00:48:30 Phantomtor
00:53:58 Fischer und Bender in der Presse
00:58:07 Outro

EP#126 – Modische Rode Kritiker


Nach einer kleinen Zwangspause nehmen wir den Betrieb mit leichten technischen Problemen wieder auf.
Wir starten mit einem leichten Einstieg und schauen auf die zurückliegenden Bundesligaspiele, bevor wir auf Europa und die Medialen Großveranstaltungen wir den DoPa oder heimspiel schauen.
Natürlich kommen auch die NICHTMELDUNG um Rode und die modischen Aussagen von Hr. Veh auf den Tisch.

Und weil wir so aus der Übung sind, haben wir die Tipps auch total vergessen. Ich hole meinen Tipp hier mal nach und fordere alle auf, Ihren Tipp in die Kommentare zu packen.

Tipp René: 3:0

Wohl bekomms. Attacke!

00:00:00 Intro
00:00:42 Hamburg und Freiburg
00:09:23 Unteres Tabellendrittel
00:13:33 Schlüsselspiel Nürnberg
00:18:51 Die Spiele nach Nürnberg
00:21:09 Unspannendes Spiel gegen Nicosia
00:25:59 DFB Pokal gegen Sandhausen
00:34:53 DoPa mit Armin Veh
00:40:44 Rode und der Sack Reis
00:49:03 Veh verhandlungsbereit
00:57:11 heimspiel mit Kevin Trapp
01:01:50 Auswärts in Bordeaux
01:03:08 Outro

Eintracht Podcast #112 – Notversion

Die dieswöchige Folge mal ganz holprig und unkonventionell, aber deswegen nicht mit weniger persönlicher Meinung.

Wir haben mal kurz unsere Statements zum Spiel gegen Düsseldorf und dem Weg nach Europa per Audiokommentar zusammen getragen, damit ihr wenigstens etwas zu hören habt.

Nächste Woche kommt der Eintracht Podcast dann wieder ganz normal zu euch.

Und jetzt Daumen drücken für Europa.

Attacke!

Eintracht Frankfurt Podcast #107 – Nächste Ausfahrt Eintracht

Es hat sich einiges getan in der Länderspielpause. Veh hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert, einen neuen Sponsor gibt es auch und immer noch keinen neuen Vertrag mit Jung oder Rode.

Dafür ist er endlich da, der dreckige Sieg. Geholt gegen Fürth und damit auch endlich das Saisonziel erreicht. Vielleicht hilft es uns kommende Woche gegen die Bayern locker aufzuspielen.

Wir sind kommende Woche auch an anderer Stelle unterwegs, nämlich als Pausenstars beim Webmontag Frankfurt. Alle Infos dazu unter http://www.wmfra.de

00:00:00.000 Intro
00:00:59.140 Veh wendet auf der Autobahn und verlängert
00:03:24.980 Fiat neuer Hauptsponsor
00:09:43.967 Viele positive Reaktionen der Spieler
00:11:10.121 Neue Gerüchte um Jung
00:17:50.573 Dreckiger Sieg gegen Fürth
00:26:51.920 Den Bayern die Suppe versalzen
00:35:32.531 Tipps: Eintracht gg. Bayern
00:37:00.584 Nächste Woche zu Gast auf dem wmfra
00:38:59.579 Outro

Eintracht Frankfurt Podcast #104 – Der Punktevorsprung schwindet

Viertes Spiel in folge eine eher magere Ausbeute. Diesmal gegen Gladbach in einem Spiel, in dem eindeutig mehr drin gewesen wäre. Neben der fehlenden Kaltschnäuzigkeit kam auch noch mangelnde Schiedsrichterleistungen hinzu. In Summe ein gebrauchtes Spiel.

Ausser auf Gladbach schauen wir auch nach vorne Richtung Hannover und diskutieren verschiedene Aufstellungen.

Auch das Thema Veh und Schalke bleibt nicht unerwähnt.

Die Tipps:
Marvin 0:0 oder 1:1
René 1:2

Attacke!

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:42.901 Erneut dezimierte Punkteausbeute
00:06:05.659 Inui nicht Schlitzohr genug
00:08:24.081 Eher schlechtere Leistung des Unparteiischen
00:12:08.006 Der Punktevorsprung schwindet
00:20:05.507 Gerüchte um Veh und Schalke
00:27:59.151 Blick auf Hannover und die Aufstellung
00:40:17.421 Tipps: Hannover gg. Eintracht
00:44:45.374 Outro