EP#203 – #mussmanwissen

Wir haben die Soundqualiät heute mal dem kommmenden Spiel angepasst und es ein wenig eklig gemacht. Sorry dafür.
Auch müsst ihr diesmal leider auf die Kapitel verzichten, die habe ich zeitlich nicht mehr unter bekommen.

Begrüßen durften wir heute den Sven aka. @Zugzwang74 der uns ein paar Insights zu den Lilien gegeben habt, aber leider auch für die falsche Mannschaft tippt. Keine Ahnung warum wir so Leute immer wieder einladen 😉

Natürlich stehen auch heute wieder Dummschwätzer zur Wahl. Zum dritten mal dabei und somit kann er nicht wiedergewählt werden: Rudi Völler.
Außerdem ausgezeichnet für sein Lebenswerk: Axel Hellmann für seine Aussage zum Fansupport am letzten Wochenende.
Damit dürft ihr wählen zwischen:
Karl-Heinz Rumminigge
Friedhelm Funkel
Issa Hayatou

Hinterlasst einen Kommentar hier oder auf einem der anderen Kanäle, wer euer Gewinner ist.

Und jetzt Attacke!!!

Die Tipps:
Sven 0:1
Marvin 0:0
Basti 1:1
René 1:0

 

Die Shownotes

Rückblick auf Mainz

 Hellmann sauer auf die Fans. Bitte einmal an die eigene Nase fassen. –

Aus der Mannschaft

 Trainingsunfall zwischen Flum und Medo

Ausblick auf Darmstadt

–  Historie –  Von diesem Spiel reden in Darmstadt heute noch alle  Das wahre Plakat von Henni

Empfehlungen

 Chris Kamara –  Aktuelle 11 Freunde mit Lajos Detari Interview –  Aktuelle Rasenfunkfolge –  George Best Chant –  Stadionsprecher Napoli –  D’Alessandro –  Weihnachtsgeschenke für Kinder

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Marvin
avatar Basti
Gäste
avatar Sven

EP#202 – Der Trainer muss der Ohr in der Mannschaft haben

Da ist sie vorbei die Länderspielpause und die Eintracht spielt wieder genau so schlecht wie davor.
Diesmal haben Dennis, Basti und René außer über den V-Hobel und den Nicer Dicer auch viel viel viel über den Trainer, aka. Armin Veh,  und das System gesprochen. Damit verbunden war auch die Frage, ob wir einen anderen Trainer als Armin Veh brauchen.
Natürlich reden wir auch ein wenig über Mainz und versuchen möglichst positiv zu tippen. Aber vielleicht brauchen wir auch einen Psychologen. So wie Armin Veh es für die Spieler haben möchte.

Die Wahl zum Dummschwätzer der Woche überlassen wir diesmal euch. Zur Wahl steuen:
– Franz Beckenbauer (2. mal dabei)
– Rudi Völler (2. mal dabei)
– Raimund Hinko (neu)

Schreibt doch bitte einen Kommentar oder Tweet mit eurem Favoriten.

Außerdem haben wir, also ich, am Audio-Setup gebaut. Bitte gebt uns doch auch Feedback, ob es besser oder weniger besser ist.

Attacke!!!

Die Tipps gegen Mainz:
Basti 1:0
Dennis 0:1
René 2:3

Armin Veh fordert einen Psychologen. - Vielleicht ist Chefkoch Toni ja der richtige.

Armin Veh fordert einen Psychologen. – Vielleicht ist Chefkoch Toni ja der richtige.

Shownotes

Rückblick auf Leverkusen

Verletzung von Castaignos – Veh Beklagt die Breite des Kaders

Die Empfehlungen

Jamie Hardy – I believe in Miracles Film und Buch über Brian Clough – The Damned United

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Dennis
avatar Basti

Jahresrückblick – Macht man ja so…

In allen Kanälen sind zur Zeit Jahresrückblicke zu finden und da möchte ich es mir nicht nehmen lassen, Euch hier an meinen ganz persönlichen Eindrücken teilhaben zu lassen. Eindrücke von einem Jahr, dem es nicht leicht viel mit dem fantastischen 2013 mitzuhalten. Ein Highlight war mit Sicherheit sowohl das 2:2 Hinspiel, aber noch viel mehr das 3:3 Rückspiel gegen den FC Porto. Ein bitteres Ausscheiden in den letzten Minuten nach 2 Unentschieden, aber trotzdem ein Fussballabend, der zumindest für mich in die Geschichte einziehen wird.  Europacup – I’m missing you

In der Bundesliga war es … ach reden wir an dieser Stelle nicht drüber. Platz 13! Immerhin noch 3 Plätze vor der kritischen Zone. Mit 40 geschossenen Toren und damit nur 6 mehr als wir jetzt schon in der Hinrunde von unserer Mannschaft gesehen haben. Dafür habe wir aber auch 57 kassiert und wir sind auf einem guten Weg auch diese Zahl zu toppen, aber da wollte ich ja gar nicht drüber reden.

In der Pause haben dann ein paar Leute das Weite gesucht, von denen ich aus heutiger Sicht nur wenige Vermisse. Der Kapitän hat einen Abgang hingelegt, der seiner nicht würdig war. Der Trainer wolte weniger verlieren und hat sich auf den Weg nach Stuttgart gemacht (ich muss leider schmunzeln, auch wenn er der Abgang ist den ich noch immer am meisten vermisse!) Stürmer folgten dem Lockruf des Geldes und warten seither auf den grossen Durchbruch und auch ein Transfer nach Wolfsburg ist mal wieder über die Bühne gegangen der nicht viel anders lief als die zuvor. Allerdings muss ich sagen, dass der Transfer, den ich am kritischsten betrachtet habe, heute meine Beweunderung erntet. Wer nicht weiss von wem ich rede, möge sich dieses Video anschauen: Wer ist Dein Lieblingsspieler

Zugänge gab’s natürlich auch, von denen mein absolutes Highlight Haris Seferovic ist! Kommt nach Frankfurt und zeigt vom ersten Tag an eine hohe Identifikation auch abseits des Platzes. Auf dem Platz rennt und kämpft er bis zum (leider oft noch bitteren) Ende. Tore und Vorlagen bekommt er dabei auch noch zustande. Fanherz, was willst Du mehr <3

Da es dem neuen Trainer über viele Spieltage nicht gelungen ist Augenblicke zu generieren, die es würdig waren hier erwähnt zu werden, bleiben mir noch die vielen Momente die Fans geschaffen haben. Erinnert Ihr Euch an den Flieger über dem Mainzer Stadion der das Banner “In Europa kennt Euch keine Sau” zog?in europa kennt euch keine sau Oder den Banner am fünften Spieltag in der Nordwestkurve “Europacup ist nicht so ganz Mainz”?europacup ist nicht ganz so mainz Die Choreo gegen Köln darf natürlich in der Aufzählung nicht fehlen. Mit diesem Werk haben sich die Ultra’s mal wieder selbst übertroffen. Die “15 Jahre Droogs” Choreo am 14ten Spieltag gegen Bremen hat dann auch einen perfekten Rahmen geschaffen, für das was danach auf dem Platz folgte. Lagsam kam die Mannschft in Schwung und hat mit dem 5:2 gegen Werder auch endlich mal wieder auf dem Platz gezeigt wer in Frankfurt regiert!

Mit dem gestrigen 1:1 gegen Leverkusen verabschiedet sich die Mannschaft (aber natürlich noch nicht das Podcast Team) in die Winterpasue nach einer ordentlichen Hinrunde. Das neue Jahr kann kommen und wird für mich mit einem persönlichen Highlight starten: Caio zurück in Frankfurt! Das ich das nochmal sagen darf verdanke ich dem Frankfurt Cup 2015 (wie oft will diese Veranstalltung den Namen denn noch wechseln?) zu dem die Grasshoppers Zürich antreten werden. Für den Fall, dass sich nun hier jemand fragt, wer ist denn dieser Caio, dem sei dieses Video ans Herz gelegt: https://www.youtube.com/watch?v=imPSpcAzxI4

 

EP#157 – Piazon ist der neue Caio

Endlich wieder in großer Runde und auch mit vielen Themen, deswegen gehen wir auch über die volle Distanz.
Neben den Spielen gegen Mainz und Hamburg schauen wir auch auf Köln, sprechen über das System von Schaaf und regen uns über die Standards auf.

Attacke!

Tipps:
Alex 2:0
Dennis 0:0
Marvin 1:0
René 2:1

Die Themen:
00:00:00 Intro
00:00:41 Mainz
00:08:33 Stendera nicht gegen den HSV
00:12:14 Hamburg
00:19:46 Wiedwald
00:21:29 Piazon
00:27:40 Cleber
00:30:32 Unser Anspruch
00:33:53 Tätlichkeit von Cleber?
00:36:43 Next to come: Köln
00:49:24 Aufstellung gegen Köln
00:55:09 Kurzer Ausflug: Die Eintracht auf Twitter
00:57:06 Weiter mit der Aufstellung
01:02:05 Volles vertrauen für Wiedwald
01:08:02 Verletzungen
01:21:44 U19 in der Not
01:29:41 Die Tipps gegen Köln
01:31:00 Nur da Trinken wo die Becher voll sind
01:31:34 Tweetkick Rhein-Main
01:32:32 Den Eintracht Podcast unterstützen
01:32:50 Outro

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Alex
avatar Marvin
avatar Dennis

EP#156 – Erneut der Schiedsrichter

Nach dem Schiedsrichter Ding der letzten Woche, habe wir es diesmal gleich Mehrfach abbekommen. Kein Elfer, falscher Elfer und dann noch Gelb-Rot. Da muss man sich einiges von uns anhören.

Die Tipps gegen Mainz:
Alex und René 2:1
Marvin 1:1

Attacke!

00:00:00 Intro
00:00:34 Twitternder Kadlec
00:06:58 Dramatische Schiedrichter Entscheidungen
00:19:57 Offensives Spiel?
00:26:18 Nächster Ausfall
00:33:21 Aufstellung gegen Mainz
00:45:41 Die Tipps gegen Mainz
00:46:40 Klarer Fehler von Chandler
00:48:00 Outro

Diesmal dabei:
 
avatar René Flattr Icon
avatar Alex
avatar Marvin

EP#145 – Fast alles Roger

Da es bis zum nächsten Spiel unserer Eintracht ein wenig knapp ist, gibt es die neue Folge mal wieder ohne Kapitel.
Dafür sind wir wieder ein nahezu Vollbesetzung unterwegs und sprechen über Mainz, Schalke, Hannover, die U23 und den Schmidt.

Die Tipps gegen Hannover:
Alex 3:1
Marvin 2:0
René 2:0

Attacke!

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Marvin
avatar Alex

EP#144 – Traurig und Beleidigt nach Wolfsburg

Auch wenn wir nur zu zweit sind, wieder mal, nehmen wir uns die komplette Woche vor.
Wir reden über Gagelmann, Nürnberg und Gladbach und schauen mal, was Punktemäßig noch so geht.
Außerdem glauben wir daran, dass es gegen Mainz mindestens einen Punkt gibt. Hoffentlich sogar Drei.

Attack!

00:00:00 Intro
00:01:03 Traurig und Beleidigt nach Wolfsburg
00:05:28 Herzschlagspiel gegen Nürnberg
00:07:50 Motivation gegen Gladbach
00:11:12 Viel Bewegung auf den Abstiegsrängen möglich
00:13:49 Noch mal zu Gagelmann
00:21:33 Punkten gegen Mainz
00:38:08 Tipps gegen Mainz und Blick nach vorn
00:45:08 Outro

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Marvin

EP#130 – Motivation im Schlüpper

Wir starten total unmotiviert in diese Sendung und am Ende wollen wir eigentlich direkt zum nächsten Heim spiel aufbrechen.
Alles wird gut.
Danke auch an Marc für den kurzen Bericht von der Auswärtsfahrt nach Tel-Aviv, auch wenn die Mannschaft es nicht auf dem Platz gedankt hat.

Schalke, nimm dich in Acht.
Attacke!

Die Tipps:
Alex 2:1
Marvin 2:1
René 3:1

00:00:00 Intro
00:00:29 Reisebericht aus Tel-Aviv
00:11:51 Zum Tel-Aviv Spiel
00:17:28 Spiel gegen den direkten Konkurrenten
00:40:53 Bedarf an neuen Spielern
00:45:14 Wege aus der Krise
01:00:08 Aufstellung gegen Schalke
01:07:24 Die Tipps gegen Schalke
01:08:34 Outro gegen Depressionen

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Alex
avatar Marvin

EP#129 – Das der Funke(l) bald überspringt

Wir steigen ein mit einer extra langen Analyse des Wolfsburg Spiels. Eigentlich ist ja schon alles dazu geschrieben worden, aber wir wollen dann doch noch mal das ein oder andere dazu sagen. Auch für die Spiele gegen Tel-Aviv und Mainz sind wir nicht mehr so optimistisch. Aber die Punkte werden hoffentlich trotzdem kommen.

Die Tipprunde

Tel-Aviv:
Marvin 2:2
Alex 0:2
René 1:2

Mainz:
Alex: 1:2
Marvin 0:1 nach Elfmeter im Nachschuss
René 0:1

Attacke!

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:31.785 Die große Wolfsburg Analyse
00:36:44.782 Rotation
00:42:50.784 Der Kittel ist wieder da
00:45:52.659 Kein Spieler ist gesetzt
00:47:31.436 Blick auf Mainz
00:55:21.872 Tipprunde
01:00:44.833 Erheiterung mit dem Eintracht Twitter Account
01:02:24.465 Outro

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Marvin
avatar Alex

Eintracht Podcast #111 – Langweilige 90 Minuten

Nach den doch eher unspannenden 90 Minuten in Mainz, hat sich die Situation in der Tabelle für uns nicht nennenswert Entspannt. Trotzdem reden wir über unser Spiel und die Ergebnisse der anderen. Außerdem schauen wir auf das kommende Heimspiel gegen die Fortuna aus Düsseldorf.

Die Tipps:
Sebastian 3:0
René 3:0
Marvin 2:0

Attacke!

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:43.877 Spielernamen sind schon schwer
00:01:32.665 Langweilige 90min gegen Mainz
00:09:19.015 Wie haben denn die anderen gespielt
00:14:07.515 Platz 4 ist fast weg
00:17:21.517 Es bleibt weiter eng
00:19:52.223 Mangelnde Durchschlagskraft
00:22:23.956 Blick auf Düsseldorf
00:29:14.693 Aufstellung gegen die Fortuna
00:38:06.073 Tipps: Eintracht gg. Fortuna
00:41:08.903 Marvin bloggt wieder bei okayfrankfurt
00:42:51.945 Nächste Woche kein EP
00:43:24.685 Outro

Diesmal dabei:
Team
avatar René Flattr Icon
avatar Marvin
ex-Team
avatar Sebastian