EP#115 – EP Live


Wir fangen unseren Saisonauftakt schon gleich mit einem Kracher an und senden Live aus der TheraBierBar in Frankfurt, die so freundlich war uns für einen Live-Talk zu beherbergen.

Neben dem Abgang von Oka, haben wir die Neuverpflichtungen, Bendtner Gerüchte und ganz viel Atmo für euch.
Das Video zum Live Auftritt kommt dann hoffentlich im Laufe des Tages.

Attacke!

00:00:00.000 Intro
00:00:37.440 Live aus der TheraBierBar
00:01:17.174 Oka Nikolov
00:14:37.529 Abschiedsspiel für Oka
00:16:05.286 Occean zu Lautern
00:18:11.750 Vertrag mit Demidov aufgelöst
00:19:08.294 Matmour auch zu Lautern
00:19:40.994 Butscher weg
00:20:51.741 Schwäche in der Innenverteidigun
00:23:34.277 Dudda leider auch weg
00:25:34.551 Joselu
00:26:40.496 Schröck
00:29:00.066 Mittelfeld
00:29:54.491 Köhler zurück in Berlin
00:30:44.722 Nachholfbedarf auf der Stürmerposition
00:42:27.374 Stürmer Vote
00:45:03.974 Wie Stürmer und IV bezahlen?
00:48:36.249 Wie weit kommen wir in Europa?
00:56:19.081 Saisonauftakt
01:02:08.433 Mehr Rechte für Mitglieder
01:09:16.467 FSV mit deutlich mehr Mitlgiedern
01:11:05.580 Mehr Freundschaft zwischen FSV und SGE
01:15:59.075 Outro

Da dreht es sich, das Stürmerkarussel

Und noch eine Runde. Nun wird also dann auch beim Sturm gewechselt. José Luis Sanmartín Mato kurz Joselu kommt auf Leihbasis für ein Jahr von der TSG. Mal sehen, ob das nun die erhoffte Erlösung im Sturm gibt. Ich bin da noch etwas skeptisch.

Gehen, zumindest teilweise, durfte dafür der Billy Occean. Auch auf Leihbasis, allerdings für 2 Jahre und zum FCK. Warum man einen 31 Jahre alten Stürmer, der bei uns nichts reißen konnte, nicht direkt verkauf, ist mir ein völliges Rätsel. Hoffen wir mal, dass Bruno Hübner da gute Gründe für hat.

Und jetzt zurück zu den angeschlossenen Sendeanstalten.

Eintracht Frankfurt Podcast #109 – Veh hat einen Masterplan

Diese Woche mal wieder einen kurze Notfolge, da die Reguläre Aufnahme nicht stattfinden konnte.

Wir schauen kurz auf das Spiel gegen Augsburg und den Masterplan von Veh für Schalke. Und wir hoffen auf Freiburg im Pokal. (was ja nicht richtig funktioniert hat)

Die Tipps:
Alex 3:1
René 1:0

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:33.525 Das Spiel gegen Augsburg
00:06:24.045 Um uns herum nur nulpen
00:08:11.045 Der Veh hat einen Masterplan
00:15:29.219 Hoffnung auf Freiburg
00:19:19.082 Aufstellung gegen Schalke
00:24:35.676 Tipps: Eintracht gg. Schalke
00:26:30.698 Wir beim wmfra
00:27:43.558 Outro

Eintracht Frankfurt Podcast #103 – Der 9 Millonen Euro Mann

Leider nur ein Punkt aus Freiburg mitgenommen, dafür ein anderes und sehr offentisves Spiel gezeigt. Wir sprechen über den Totalausfall von Occean, das wilde Karten sammeln von Matmour und dem Linienputzer Celozzi. Natürlich sprechen wir auch über die Millionen Gerüchte rund um Rode und schauen auf Gladbach.

Die Tipps:
Alex 3:1
René 2:0

Attacke!

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:55.013 Offensive Raute gegen Freiburg
00:05:16.220 Totalausfall Occean
00:08:28.701 Gelb-Rot gefährdeter Matmour
00:13:31.275 Richtig gutes Spiel von Celozzi
00:15:03.875 Modell Raute nicht für 90min
00:17:08.627 40 Punkte gegen Gladbach klar machen
00:25:58.628 9 Mio. für Sebastian Rode?
00:32:16.476 Mehr Geld für Jung
00:33:59.806 Tipps: Eintracht gg. Gladbach
00:37:32.908 Outro

Eintracht Frankfurt Podcast #097 – Russ und Lakic

Endlich steht die Rückrunde unmittelbar bevor und was haben wir uns darauf gefreut.

Die Eintracht macht mächtig Wind auf dem Transfermarkt und wir sprechen über Russ, Lakic, Occean, Friend, Köhler und Co.
Ausserdem schauen wir auf Leverkusen und die Vertragsverlängerungen von Rode und Jung.

Die Tipps:
Alex 2:2
Marvin 0:0
René 1:3

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:39.000 Stabile Abwehr mit Marco Russ?
00:05:36.000 Im Gegenzug Abgang von Demidov
00:07:33.000 Verstärkung im Sturm
00:27:40.000 Wird Friend jemals gehen?
00:32:54.000 Benni Köhler vermutlich zu Lautern
00:36:41.000 Dauerpatienten Rode und Jung
00:42:22.000 Spieler der Hinrunde
00:42:59.000 Amedick
00:45:00.000 Phantom Gekas
00:46:41.000 Offtopic
00:48:07.000 DelPiccolo
00:50:18.000 Martin Fenin hat einen neuen Verein
00:51:03.000 Fanorakel: Spielt die Eintracht bald International
00:55:27.000 Endlich wieder Fussball
00:57:44.000 Ausblick auf Leverkusen
01:01:04.000 Vertragsverlängerung Moppes Petz
01:02:59.000 Kittel im Sturm
01:05:17.000 Tipps Leverkusen-Eintracht
01:09:07.000 Spieler in der Kurve
01:10:21.000 Outro

Eintracht Frankfurt Podcast #095 – Einlaufmusik

Nach dem richtig tollen Spiel gegen Bremen sprechen wir über die leicht gestiegenen Leistungen von Occean und über mögliche Stellschrauben für den Winter. Ausserdem sprechen wir uns wiederholt gegen Russ aus und schauen auf das letzte Spiel der Hinrunde gegen Wolfsburg. Am Ende gibt es dann noch mal unsere Meinung zum Thema Stadionsicherheit.

Die Tipps
Marvin 2:2
Alex 1:3
René 0:3

Die Themen
00:00:00.000 Intro
00:01:04.000 4:1 – Kann man mal machen
00:11:41.000 Lob für Occean?
00:16:12.000 Stellschrauben für die Winterpause
00:20:46.000 Russ? Nicht mal umsonst.
00:23:13.000 Kirchhoff im Sommer?
00:28:47.000 Weiteres Talent aus der Jugend
00:30:35.000 Was machen wir mit Kittel?
00:34:25.000 Heubach vom FSV
00:37:57.000 Wolfsburg vor der Brust
00:42:01.000 Was macht eigentlich Kyrgiakos?
00:45:09.000 Aufstellung gegen Wolfsburg
00:47:42.000 Tipps: Eintracht gg. Wolfsburg
00:49:16.000 Anstehende Entscheidungen bei der Stadionsicherheit
01:10:54.000 Outro

Eintracht Frankfurt Podcast #094 – JA wo sind wir denn?

Wir haben eine Englische Woche mit zwei wenig schönen Spielen aufzuholen und tuen das in einer flotten aber gewohnt Lebhaften Art und Weise. Hauptsächlich regen wir uns gegen die unnötigen Tore gegen die Fortuna auf, beleuchten die Schwächen der Mannschaft und verstehen die Aussagen von Veh nicht. Und am Ende schimpfen wir auf den Sicherheitseuro.

Die Tipps:
Alex 3:1
Marvin 2:1
René 3:1

Die Themen:
00:00:00.000 Intro
00:00:39.000 Erste Heimniederlage
00:03:03.000 Unnötige Karten, zu viele Tore und blöde Musik
00:08:48.000 Schwarzer Peter bei Matmour
00:12:06.000 Vergleiche mit 2010 sind völlig unnötig
00:15:08.000 Die Schwächen der Mannschaft
00:20:09.000 Rob Friend
00:26:51.000 Jimmy Hoffer
00:28:14.000 Kouemaha nicht fit? Wo sind wir denn?
00:29:21.000 Unzufrieden mit den Aussagen
00:37:26.000 Unglaublich unflexibel im Spielsystem
00:41:06.000 Weiter gehts gegen Bremen
00:46:09.000 Tipps: Eintracht gg. Bremen
00:49:55.000 Der Sicherheitseuro
00:57:25.000 Outro

Heimpleite gegen Mainz im sogenannten “Derby”

Eine schwache und keine starke Hälfte reichen und Frankfurt kassiert die erste Heimpleite gegen Mainz.

Wie fast erwartet findet sich der 17 jährige Kempf in der Startelf wieder. Ebenso rückt Occean (wieder) für den gesperrten Matmour ins Team. Nach einer indiskutablen Leistung macht er das nur eine Halbzeit lang und wahrscheinlich nicht mehr so oft wieder.

Zu Beginn des Spiels ist seitens der Westkurve stiller Protest bis zur 12:12 Minute angesagt. Zumindest Applaus und Raunen ist dennoch zu hören.

Die Eintracht beginnt flott und intensiv, geht früh auf die Mainzer Abwehrspieler und möchte zeigen wer Herr im Hause ist.

Dennoch erspielt sich Mainz die besseren Chancen. Der Mainzer Torwart wurde anscheinend in der Vorbereitung als Schwachpunkt ausgemacht, denn Meier greift ebendiesen immer wieder ganz früh an. Im Ergebnis bringt die gesamte Laufarbeit leider nichts ein, da die Präzision im Offensivspiel fehlt.

Schwegler fehlt in Düsseldorf

Aufgrund der 5. gelben Karte werden der Captain und leider auch Zambrano gegen Düsseldorf fehlen.

In eine Phase der Belanglosigkeit kommt es mal wieder zu einem dummen Gegentreffer, weil Jung im entscheidenden Moment im Zentrum gegen Ivanschitz pennt.

Während spielerisch nicht viel los ist, bleibt festzuhalten, dass Mainz in den ersten 30 min viel mehr Zweikämpfe gewinnt. Die Eintracht hingegen zeigt mir zu wenig Durchsetzungsvermögen und spielt zu viele Fehlpässe.

Der völlig indisponierte Occean taugt allerhöchstens (mal wieder) als Stehlampe, siehe Konter-”Versuch” in der 34.

Positiv sei vermerkt, dass Aigner gelernt hat! In der 36. verliert er wie in Schalke den Ball, erkämpft ihn umgehend mit einer beherzten Grätsche wieder zurück, bevor es wirklich gefährlich wird. Im letzten sinnvollen Angriff spielt Inui schlussendlich aber einen astreinen Rode Pass lächerlich auf Wetklo zurück (40.).

Im Gegenzug patzt Schwegler in der Mitte und drei Frankfurter können den jungen Mainzer nicht aufhalten: 0-2 zur Pause.

Occean bleibt draußen

Cellozzi kommt für Occean und Meier rückt fortan in die Mitte – leider ohne Fortune.

In der 46. trifft Mainz die Latte, nach einem einfachen Heber in die Nahtstelle der Abwehr, wo man einfach merkt, wir haben (weder heute noch generell) einen richtigen Abwehrchef. Dennoch fällt kurz darauf das 0-3 nach einer Ecke: Noveski ist vor dem Fünfer komplett blank. Total falsche Zuordnung und der ehemals beste Stürmer der Eintracht (in den sogenannten ‘Derbys’) wuchtet einen Kopfball rein.

Mainz macht sogar noch ein viertes, diesmal ins eigene Tor. Danach kommt endlich mal wieder Bewegung im Spiel, aber ohne wirklich zwingend zu werden. Hier zeigt sich, dass die Eintracht aufgrund der aktuellen Personaldecke nicht nachlegen kann.

Es bleibt bei einer schönen Chance in der 62. Minute durch Aigner nach einer Ecke. Danach gibt es leider wenig positives zu vermelden.

Fazit

Zunächst, ich weiss nicht, ob solche Protestaktionen für das Team hilfreich sind. Irgendwie finde ich, dass so eine Stille “abschlaffend” wirkt.

Wenn nicht alle an die persönlichen 100% der Leistung herankommen, dann hat die Mannschaft gegen einige Mannschaften keine Chance (Phrasenschwein, i know).

Aber, wahrscheinlich ist es eine Niederlage die man einer jungen Mannschaft zugestehen muss. Es war bemerkenswert, dass die Mannschaft stetig weitergelaufen ist, auch wenn kein Erfolg zu Tage kam.

Den Schiedsrichter Stark fand ich (leider auch mal wieder) schwach. Er hatte keine einheitliche Linie gezeigt, sehr unterschiedlich gepfiffen und oftmals auch einfach nicht nachvollziehbar Vorteil abgepfiffen, wo es besser gewesen wäre laufen zu lassen.

Zum nächsten Spiel wird es sicher nicht einfacher für Veh. Der Übungsleiter darf sich insbesondere in der Innenverteidigung ein kleines Wunder ausdenken. Zudem muss er das Hirn Schwegler ersetzen und irgendwie schauen, dass er irgendeine Torgefahr in die Offensive bekommt.

Einfach ist sicher anders.

Eintracht Frankfurt Podcast #091 – Gerüchte, Gerüchte und ein Plan B

Nach dem bislang schlechtesten Spiel der Saison gegen Fürth ist unsere Stimmung trotzdem noch sehr gut. Allerdings fordern wir wiederholt einen Plan B, denken über mögliche Aufstellung im Freundschaftsspiel gegen die Bayern nach und Wetten sogar darauf.

Die Tipps:
Alex 2:2
Jesus 2:0
Marvin 1:1
René 0:2

00:00:00.000 Intro
00:00:47.000 Gegrütze gegen Fürth
00:07:55.000 Thema Occean
00:18:07.000 Wir hätten doch alternativen gehabt!
00:27:07.000 Trapp!
00:28:39.000 Schlechte Abwehr. Wiederholt.
00:31:35.000 Gegen den Tabellenführer
00:41:19.000 Wir wetten auf die Aufstellung
00:43:12.000 Tipps Eintracht gg. Bayern
00:45:07.000 Plan B
00:47:27.000 Gerüchte, Gerüchte
00:49:18.000 Outro